Andreas Kirchgäßner

kirchgaessner_andreasRegion: Eifel

Termin der Lesereise: 12.04. – 15.04.2016

Zielgruppe: 1. – 8. Klasse

Programm: Mit seinen Erstlesebüchern macht der Autor eine Art Stegreiftheater. Es geht um die Frage: »Wie kommen die Geschichten in den Kopf?«. Dabei erfinden die Kinder mit ihm eigene Geschichten. Im zweiten Teil projiziert er die Bilder eines seiner Bücher auf eine Leinwand und die Schüler lesen den Text.

Für Jugendliche bietet er Lesungen aus seinem Jugendroman »Anazarah« an, der in der Sahara spielt.

Homepage: www.andreas-kirchgaessner.de

Geboren 1957 in Freiburg im Breisgau. Nach dem Abitur machte er eine Landwirtschaftslehre, wurde Maschinenschlosser und arbeitete in der Automobilindustrie als LKW-Fahrer und Lagerarbeiter. Nach ausgedehnten Afrika-Reisen entschied er sich, ganz vom und fürs Schreiben zu leben. Er schreibt Erst – lesebücher, Jugendromane, Hörspiele und Feature, Zeitungsessays über Afrika. Er leitet Textwerkstätten und lehrt das Drehbuchschreiben.