Reiner Engelmann

Foto Reiner EngelmannRegion: ganz Rheinland-Pfalz

Termin der Lesereise: Schuljahr 2017/18

Zielgruppe: 7. bis 13. Klasse (alle Schularten)

Programm: Thema Holocaust: Vorstel- lung von Zeitzeugenbiographien; Auschwitz als Ergebnis von Unterdrückung, Verachtung, Ausgrenzung; anschließend: Diskussion.

Thema Rechtsextremismus: Vorstellung des Buches »Anschlag von Rechts«; Einblicke in die Gedanken- und Vorstellungswelt von Menschen, die zu Rechtsextremismus neigen; anschließend: Diskussion

Homepage: www.reiner-engelmann.de

Reiner Engelmann wurde 1952 in Völkenroth geboren. Nach dem Studium der Sozialpädagogik war er im Schuldienst tätig, wo er sich besonders in den Bereichen der Leseförderung, der Gewaltprävention und der Kinder- und Menschenrechtsbildung engagierte. Er veröffentlichte zahlreiche Bücher. Regelmäßig organisiert er Studienfahrten nach Auschwitz.