Eymard Toledo

Eymard Toledo wurde in Belo Horizonte, der viertgrößten Stadt Brasiliens, geboren. Mit 25 Jahren hat sie ihren Rucksack gepackt und ist nach Europa gereist. Heute lebt sie in Mainz und ist Mutter zweier fast erwachsener Jungen. Mit ihren Geschichten erzählt sie aus ungewöhnlicher Perspektive vom Leben in Brasilien und greift dabei stets wichtige gesellschaftliche Themen auf.

  • Zielgruppe: 1.–6. Klasse, Kindergarten
  • Programm: Bei meinen Lesungen entstehen meist sehr lebendige Unterhaltungsrunden. Wir reden über Brasilien, über mein Leben dort und hier und über Themen, die mir wichtig sind, wie beispielsweise Kinderarbeit, Armut, Umweltzerstörung.
  • Homepage: www.ey-toledo.de
Hinweise für das Schuljahr 2020/21
  • Termin: 10. – 12.3.2021
  • Region: Rheinhessen & Hunsrück

Eymard Toledo jetzt einladen

    Ihr Name (Pflichtfeld)

    Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Ihre Nachricht

    Hinweise zur Verarbeitung Ihrer Angaben und Widerspruchsrechte finden Sie unter  Datenschutz.