Manfred Theisen

Foto Manfred Theisen

Geboren 1962 in Köln. Studium Germanistik, Anglistik und Politik. Forschte zwei Jahre für das deutsche Innenministerium in der Sowjetunion, gründete einen Entwicklungshilfe-Verein in Äthiopien, arbeitete als Redakteur und leitete eine Kölner Zeitungsredaktion, unternahm zahlreiche Lesungen für das Goethe-Institut und war 2007 Berliner Kulturpate. Er erhielt viele Auszeichnungen. Der Autor lebt heute in Köln.
(c) Foto: Loewe Verlag Gmbh

  • Zielgruppe: 1. bis 10. Klasse (alle Schularten, Förderschule) 
  • Programm: Die Lesungen beziehen die Teilnehmer stets mit ein. Der Autor bringt auch Zeichnungen mit. »Monsterland«: 1–4 Klasse; »Nerd forever«: 5.–7. Klasse; 7.–10. Klasse »Checkpoint Europa – Flucht in ein neues Leben«. 
  • Homepage: www.manfredtheisen.de
Hinweise für das Schuljahr 2018/19
  • Region: Westerwald & Eifel 
  • Termin der Lesereise: 24. – 28.9.2018

Manfred Theisen einladen

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Nachricht

Hinweise zur Verarbeitung Ihrer Angaben und Widerspruchsrechte finden Sie unter  Datenschutz.