Nasrin Siege

Foto von Nasrin Siege

Geboren 1950 in Teheran/Iran, kam mit neun Jahre nach Deutschland, wuchs in Hamburg und Flensburg auf; Studium der Psychologie; wissenschaftliche Assistentin im Institut für Psychotherapie in Stuttgart/Sonnenberg; Psychotherapeutin in einer Suchtklinik bei Frankfurt. Von 1983 bis 2016 lebte sie in Tansania, Sambia, Madagaskar und Äthiopien. Während ihres zweiten Tansania-Aufenthalts (1993-2003) engagierte sie sich in Straßenkinderprojekten und gründete 1996 »Hilfe für Afrika e.V.« Sie erhielt u. a. den Kinder- buchpreis der Ausländerbeauftragten des Senats der Stadt Berlin (1993), den Two Wings Award (2006) für ihr soziales Engagement und ihre Verdienste um das Sammeln afrikanischer Märchen.

  • Region: Pfalz & Westerwald
  • Termin der Lesereise: 07. – 10.12.2020
  • Zielgruppe: Kindergarten, 1.–11. Schuljahr (alle Schularten)
  • Programm: Thema: Zusammenhang von Sozialarbeit und Literatur in Afrika. Meine Lesungen bestehen aus Lesen, Gespräch, Fragen über mein Leben und meine Arbeit in Afrika und einer PPP mit Bildern zum Thema.
  • Homepage: www.nasrin-siege.com