Ibrahima Ndiyae

ndiaye-ibrahimaRegion: Rheinhessen

Termin der Lesereise: 11.-15.9.2017

Zielgruppe: Grundschule, Orientierungsstufe, Förderschule

Programm: Interaktives Erzählen mit Spiel, Tanz, Trommeln und Pantomime; Märchen und Umsetzung in Sandbilder. Ibo thematisiert spielerisch, aber mit viel Fachwissen, seine eigene Kindheit im Senegal. Sein Ziel ist es, die Zuhörer zu fesseln und ihnen eine neue und auch andere Perspektive des senegalesischen Alltags der dort lebenden Kinder zu vermitteln.

Homepage: www.ibrahima.de

Geboren 1963 im Senegal, studierte Germanistik, Romanistik und Anglistik in Dakar und Saarbrücken. Verschiedene Tätigkeiten als Autor, Schauspieler, Musiker, Tänzer und Geschichtenerzähler. Er erhielt mehrere Preise in Deutschland und Frankreich und wurde zuletzt von dem Expräsidenten des Senegal ausgezeichnet und geehrt.