Stefan Gemmel

gemmel_stefanRegion: Hunsrück

Termin der Lesereise: 16.-19.5.2017

Zielgruppe: Grundschule und weiterführende Schule bis 8. Schuljahr

Programm: Lesungen gekoppelt mit Selbsterfahrungsspielen; Spontantheater mit den Schülern; Intensiver Einblicke in die Arbeit von Verlagen, Autoren, Illustratoren; Schreibwerkstätten ab 5. Schuljahr

Homepage: www.stefan-gemmel.de

* 1970 in Morbach/Hunsrück. Der Kinder- und Jugendbuchautor lebt in Lehmen/Mosel. Er ist der meistübersetzte Autor in Rheinland-Pfalz. Für seine außergewöhnlichen Leistungen in der Lese- und Nachwuchsförderung erhielt er 2007 das Bundesverdienstkreuz und 2014 den Ehrenpreis des Friedrich-Bödecker-Kreises. 2011 wurde er vom deutschen Buchhandel zum »Lesekünstler des Jahres« gewählt. 2012 führte die größte Lesung der Welt durch und sicherte sich damit den Eintrag ins Guinness-Buch der Rekorde. 2015 schaffte er seinen zweiten Weltrekord: Die schnellste Lesereise der Welt.